01/ Was kostet die Mitgliedschaft?

Der Mitgliedsbeitrag für den TOPAS-Betrieb beträgt

10,-- Euro pro Monat zzgl. 10,-- Euro pro teilnehmenden Azubi

(Höchstgrenze 10 Azubis)

02/ Was muss ich tun, um Mitglied zu werden?

Die Bereitschaft, die genannten Mitgliedsbedingungen zu erfüllen.

03/ Warum sollte ich zu einem TOPAS-Betrieb werden?

Ziel der TOPAS- Betriebe ist es, mittels eigener Ausbildung die Fachkräfte von Morgen selbst auszubilden und diese branchenspezifisch auf die sich verändernden Marktanforderungen vorzubereiten.

Die Ausbildung im Handwerk erfährt leider immer noch nicht die Wertschätzung, die ihr zusteht. Mit dem Projekt Topas soll diese entsprechend ihrer gesellschaftlichen Bedeutung positiv hervorgehoben werden. Gelingen soll dies durch die freiwillige Einhaltung besonderer Gütekriterien, um die Qualität der Ausbildung im Handwerk zu verbessern und somit die Attraktivität bei Schulabsolventen zu steigern.

04/ Warum sollte ich als Auszubildender zu einem TOPAS-Betrieb gehen?

Weil wir euch bei Problemen, egab ob im Betrieb, in der Schule oder im Privaten nicht alleine lassen

... weil wir in euch die TOP-Mitarbeiter von morgen sehen.

... weil wir euch zusätzlich fördern

... weil wir euch für TOPAS-Veranstaltungen freistellen

... weil wir euch einen speziellen Ansprechpartner im Betrieb zur  

    Seite stellen

05/ Wo finde ich einen Aufnahmeantrag?

Download
2018 Aufnahmeantrag TOPAS .pdf
Adobe Acrobat Dokument 174.2 KB

06/ Wo finde ich das TOPAS-Leitbild zum Ausdrucken?

Download
2015-12-02 TOPAS- Leitbild neu.pdf
Adobe Acrobat Dokument 73.6 KB

07/ Wo finde ich die Mitgliedsbedingungen zum Ausdrucken?

Download
2018 Mitgliedsbedingungen.pdf
Adobe Acrobat Dokument 138.0 KB

07/ Wo finde ich die Mitgliedserklärung zum Ausdrucken?

Download
2015-12-02 Mitgliedserklärung.pdf
Adobe Acrobat Dokument 189.0 KB